Seit 2007 arbeiten Anja Schütze und Sophia Stepf gemeinsam unter dem Label Culture for Comptetence. Sie geben Workshops und Seminare in Transkultureller Kompetenz, interkultureller Kommunikation, Film und Theater für Kunden aus unterschiedlichsten Bereichen. Sie arbeiten mit interaktiven Methoden und entwickeln ihre Seminare und Trainings ständig weiter im Sinne von globalem Lernen und Nachhaltigkeit. Sie leben in Berlin und arbeiten in Deutschland, Indien und afrikanischen Ländern. Sie unterstützen und entwickeln transglobale Programme & Partnerschaften, von Theaterpartnerschaften über Werbedrehs bis zum Schüleraustausch. Sie produzieren Filme und Theaterstücke mit globalen Fragestellungen und internationalen Teams.

Kulturelle Bildung - Schütze

Aktuell: "Kulturelle Bildung"
Ein Gespräch mit Anja Schütze

Anja Schütze im Goethe-Institut

Zahlreiche internationale Deklarationen und Konventionen haben das Ziel, das Recht auf kulturelle Bildung als kulturelles Grundrecht zu sichern. Der Begriff hat Hochkonjunktur. Was ist kulturelle Bildung? Anja Schütze ist in Berlin als Bundestutorin in den Freiwilligendiensten Kultur und Bildung für die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e.V. (BKJ) tätig und hat erfolgreich Programme zur kulturellen Bildung umgesetzt.

→ http://www.goethe.de/ins/hr/prj/dpl/scp/deindex.htm

Weiterlesen …